Signatur C.Mosberger
RESTAURIERUNG & KUNSTHANDWERK

Neu Sankt Johann

Die Klosterkirche Neu St. Johann im Toggenburg

Die 1641 bis 1680 erbaute Hallenkirche birgt die kostbarste Frühbarockausstattung des Kantons St. Gallen, mit insgesamt sieben Altären vom frühbarocken Hochaltar aus der Zeit 1642 mit qualitätsvollem Figurenschmuck und Gemälde der Taufe Jesu, bis zu den Stuckmarmor Seitenaltäre aus der Rokokozeit ist sie ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung.

 

 
 
 

Restaurierung und Ergänzung der Bildhauerarbeit von Altären, Chorgestühl und Kanzel. Restaurierung und Konservierung der 2.5 m grossen Deckenrosette.  Neuschnitzen der 72 Seitendoggen der Kirchenbänke.

 

FÜR WEITERE INFORMATIONEN, BESUCHEN SIE ODER KONTAKTIEREN SIE UNS

 

Cornelius Mosberger
Restaurator
Poststrasse 62
9487 Azmoos
Tel. 081 783 28 57
E-Mail info@cmosberger.ch